Wie viele nach antibiotika alkohol

Jeder mensch ist sich bewusst über die gefahren des alkohols auf den organismus, jedoch möchten viele nicht verzichten, ihrem einkommen, auch wenn sie haben schwere gesundheitliche probleme und der arzt verordnet hat ihnen der kurs der antibiotika-therapie. Trotz, dass alkohol und antibiotika sind absolut inkompatibel, viele stellen sich, soweit schwerwiegender können die folgen dieser interaktion, oder über wie lange nach der einnahme einen kurs von antibiotika, können sie beginnen, alkohol zu konsumieren?

Die wechselwirkung von alkohol und antibiotika in den körper

alkohol und antibiotika

Noch in der klasse der biologie des programms der schule erzählten uns über die tatsache, dass alle stoffe, die bei verschlucken beginnen, split einfachere teil. Diese kette der spaltung wird fortgesetzt, bis der stoff werden nicht nur den teil, d.h. proteine, kohlenhydrate, fette und aminosäuren.

Die moleküle, die auf der konsum von alkohol, auch split in seine teile, und es passiert oft, dass sie übereinstimmen können mit den molekülen von antibiotika. Diese mischungen können im körper, und einige systeme und organe in ihm zu funktionieren.

Zum beispiel, wenn alkohol konsumiert wird, in verbindung mit der droge "trihopol", kann der körper wahrnehmen, eine mischung, wie der stoff teturam". Die tatsache, dass diese substanzen sehr ähnliche chemische formel, und das kann auswirkungen auf den menschlichen organismus. Der mensch kann beschleunigen den herzschlag, erscheinen die schmerzen im herzen und im gehirn ticken schlimmer, trägheit empfindungen und gefühle. Daher, die folgen können sehr traurig.

Diese ausrichtung kann auch zu problemen führen, wie:

  • die erhöhung der belastung in der leber;
  • übelkeit, schwindel, erbrechen;
  • starke kopfschmerzen, anstieg der trübung der vernunft;
  • die entwicklung einer allergischen reaktion.

Die zeit, nach einem kurs von antibiotika-behandlung kann die einnahme von alkohol

Natürlich sind wir alle menschen mit ihren kleinen schwächen, und es gibt wichtige gründe für die feiertage, wenn die vorherrschende wunsch, alkohol zu konsumieren. Allerdings, wenn sie in dieser zeit geht den kurs der behandlung mit antibiotika, alkohol verzichten müssen.

1. Im verlauf der behandlung mit antibiotika, der menschliche körper ist sehr schwach. Wenn sie nicht zählen die infektion, desto größer wird das immunsystem, antibiotika üben einen großen druck auf das herz, die leber und die nieren. Außerdem, kann ernsthaft beeinträchtigen die atemwege, der verdauungstrakt, insbesondere der mikroflora des darms. Und wenn dieses "sich bemühen, das" körper und alkohol, einige organe, besonders die nieren und die leber, können einfach nicht ertragen die belastung. All dies, und später, geplagt von diesen schweren krankheiten, wie akute nieren-oder leberversagen. Der mann ist nicht mehr der feind, sich selbst, so dumm "faq" zu ihrem körper.

2. Die rezeption von alkoholischen getränken in 100% verringern die wirksamkeit der antibiotika-therapie auf nahezu null. Der grund dafür ist, dass die bakterien, in der er dem alkohol, haben sie die ausdauer, es werden absolut, sind immun gegen die medikamente. Daher, um loszuwerden, der infektion, die person, die gezwungen ist, zu nehmen, stärkere medikamente der neuen generation, dass auch andere große gesundheitliche probleme, kann auch gut "schlagen die tasche". Außerdem nicht selten sind die fälle, wenn nach ein paar tricks von alkohol bakterien erwerben, widerstand gegen alles, die behandlung, und der mann schließlich stirbt an einer sepsis.

Dies sind die wichtigsten gründe, warum die person, die sich lohnt aufzugeben, der konsum von alkohol während und nach einer kurze zeit nach beendigung der behandlung. Da ein teil der bakterien (konflikte) für mehr zeit bleiben, sich in den herd der infektion. Neben überladen sein und, zusätzlich, weil der körper wieder einmal nicht lohnt.

Wie viele nach antibiotika alkohol: warum nicht zusammenführen kann?

Auf dem markt der pharmakologie gibt es eine große anzahl von antibiotika, die jeweils unterschiedliche vermögen der substanz, jedoch ist der mechanismus der aktion, die ein und dasselbe: die zerstörung von pathogenen bakterien. Die meisten menschen sind sehr skeptisch, antimikrobielle, sowie ihre rezeption kann ernsthaft beeinträchtigen den menschlichen körper, sowie der drang, alkohol ist in der lage, führen sie einfach disruptor kraft. Die tatsache, dass der alkohol erhöht die nebenwirkungen von antibiotika verringert und so erheblich ihre produktivität. Darüber hinaus ist die mischung von alkohol und antibiotika kann ernsthaft schädigen die leber, die sie einfach nicht bewältigen können sofort mit zwei giftig.

Interessante tatsache: obwohl die meisten profis, doktor und chemiker können nicht 100% sagen, welche reaktion folgen wird, die eine mischung von ethylalkohol mit stoff von antibiotika. Pharmakologischen das unternehmen nicht selbst machen, spezielle tests, denn sie sind ganz sicher, dass keine person, die nicht wagen, kombinieren diese stoffe. In der realität, und die wahrheit ist, dass die meisten menschen nicht gefahr laufen, von der kombination dieser komponenten, aber es gibt eine art von menschen, die glauben, dass nichts schlimmes passieren wird.

antibiotika

Jedoch, wie wir sehen, alkoholische getränke haben einen großen einfluss auf die funktionsweise des menschlichen körpers und stören können, und ernsthaft die arbeit des organismus.

Auch die mischung von alkohol und antibiotika können allergien auslösen, und auch, wenn die immunität der person handhaben der ladung von medikamenten, der konsum von alkohol kann ihre funktion, die später bringt die manifestation einer allergischen reaktion. Bekannt sind auch die fälle von schweren komplikationen, die dazu führten sogar zum tod führen. Die unverträglichkeit auf das medikament kann sich in jedem moment, und um von einem risiko sehr gefährlich.

Allerdings sind die auswirkungen des alkohols auf den zeitraum der rezeption von antibiotika nimmt zu, und die menschen sofort betrunken, und ich habe hier das syndrom kann länger dauern als einen tag. Darüber hinaus werden die antibiotika sind medikamente, drogen-gruppe, und es besteht die möglichkeit der sucht.

Über wie lange nach der einnahme von antibiotika alkohol?

Für jede art von antibiotika ist geplant, einen kurs haltbarkeit. In einigen fällen können sie damit beginnen, den konsum von alkohol bereits einen tag nach abschluss der behandlung, in anderen wird sie bestimmt durch die verschlusszeit nicht weniger als zehn tage. Die spezialisten in jedem fall maßnahmen getroffen werden, um vorsicht zu verwenden, und empfehlen, zu unterlassen, alkohol, mindestens 10-15 tage, um mögliche unerwünschte effekte.

Oft ist die dauer in diesem fall immer auf der verpackung angegeben. Zum beispiel, ein antibiotikum "trihopol" braucht die enthaltung von alkoholischen getränken mindestens eine woche. Alle fälle sind individuell, daher sollten sie die aufmerksamkeit auf die ratschläge des doktors. Wenn der patient unter nieren-oder leberprobleme, eine zeit der abstinenz lohnt zu verlängern, um zu vermeiden, mögliche komplikationen.

In jedem fall, wenn sie überwachen sie ihre gesundheit und der behandlung mit antibiotika, alkohol und lohnt sich überhaupt nicht verzichten, sonst können die folgen negativ sein.

01.07.2019