Die folgen entstehen täglich, der konsum von alkohol

Jeder mensch, jeden tag alkohol konsumiert, wird zwangsläufig ein alkoholiker. Wie schnell trinken, hängt von vielen faktoren ab: geschlecht, alter, gewicht, gesundheitszustand und das vorhandensein von komorbiditäten. Leider sind fast alle chronischen alkoholiker wird, stört das normale funktionieren der organe und systeme, die häufig zum tod führt.

Alkoholiker sterben entweder an einer überdosis von alkohol oder von schweren verletzungen an herz, leber, gehirn, nieren und andere lebenswichtige organe. Leider ist die todesursache häufig zum selbstmord, begangen in einem zustand der trunkenheit. In diesem artikel wird erklärt, nicht nur über die gefahren des alkohols, sondern auch darüber, wie viele leben alkoholiker, die in der regel krank und welche krankheiten häufiger sterben.

Alkoholismus

In der tat! Nach den statistiken, die durchschnittliche lebenserwartung eines alkoholikers ist von 48-55 jahren. Viele der betrunkenen sterben in einem jüngeren alter einer überdosierung alkoholischer getränke.

Wie wirkt sich alkohol auf den organismus

Jeder weiß, dass der regelmäßige konsum von alkohol führt zur ausbildung einer physischen abhängigkeit von alkohol. Männer und frauen gewohnt zu trinken jeden tag, auch eine kleine menge an bier, wein oder schnaps, weil sie nicht aufhören, es zu tun. Als allgemeine regel gilt, mit der zeit, beginnen sie zu trinken mehr und mehr. Zwingen, diese menschen zu verzichten, alkohol nutzlos – nur heilen durch abtreibung mit medikamenten oder psychotherapeutischen codierung.

Ethanol ist giftig, schädlich für den organismus des stoffes, in der tat, es ist das gift. Er fiel auf den magen-darm-trakt, schnell absorbiert schleimhaut der mundhöhle, der speiseröhre, der magen und der darm. Von dort wird der alkohol durchdringt die blut-und verbreitet mit ihr durch den ganzen körper. Allerdings ist er nicht nur ein gefühl der euphorie, aber auch verursacht schweren schaden für die gesundheit.

Fortsetzung der alkoholischen vergiftung verursacht den tod einer großen anzahl von nervenzellen, hepatozyten, führt zur agglutination der erythrozyten. All dies führt zu hypoxie und nekrose (zerstörung) aus den geweben der verschiedenen organe, so führt die verletzung des normalen betriebs. Der alkoholiker entwickeln sich schwere krankheit, die in letzter instanz können erheblich reduzieren die dauer ihres lebens.

Die wichtigsten sind die auswirkungen der trunkenheit:

  • die verlangsamung der denkprozesse, beeinträchtigung des gedächtnisses und der konzentration, verminderte fähigkeit zu arbeiten;
  • geschwollen die person, das auftreten von schwellungen im gesicht und jeder andere teil des körpers;
  • die verschlechterung des aussehens der haut, trockenheit der haare, brüchige nägel, um zu verhindern härte der stimme der frauen;
  • die schwere atmung ist es möglich, das auftreten von atemnot und husten;
  • die erhebliche verringerung der immunität, führt zu einer erhöhten anfälligkeit gegenüber infektionskrankheiten;
  • der abbau der persönlichkeit, die aus der kontraktion von einem kreis von interessen, probleme in der kommunikation mit einem geliebten menschen, der verlust des interesses sich nichts, außer das getränk.
Ein alkoholiker

Es ist bekannt, dass manche menschen können trinken sie es über viele jahre, ein erfülltes leben zu leben, sie fühlte sich relativ gut. Dies kann erklären, eine gute erbschaft und der widerstand gegen die wirkung von äthylalkohol. Die leber dieser menschen in der lage, zu verdauen und auszuscheiden, alkohol, so können sie betrunken war während vielen jahren. Dennoch, die beteiligung der inneren organe, und ihr gesundheitlicher zustand ist nicht perfekt.

Die folgen des täglichen konsums von alkohol

Wenn eine person trinkt, für eine lange zeit, dies wird auch sichtbar an fremde. Allerdings ist die chronische krankheit der trunksucht stellt der fußabdruck nicht nur im aussehen der eines alkoholikers. Zusammen mit diesem, gibt es veränderungen in fast allen inneren organen. Am anfang kann dies nicht gezeigt, jedoch bereits nach einigen jahren der gesundheitszustand verschlechtert sich deutlich. Kann ich das umgehen, hängt von der person.

Die chronischen alkoholiker leiden oft an psychischen störungen. Oft entwickeln sich die alkoholischen psychosen - halluzinationen, angst, delirium tremens, alkoholischen fieberwahn der eifersucht, das syndrom von korsakoff. Diese leute unzureichend, selbst in einem nüchternen und weise, dass es ziemlich gefährlich ist, wie für sie selbst und für andere.

Die folgen eines lang täglich von trunkenheit:

  • Die leber mit der verletzung ihrer entgiftung funktionen, nekrose der hepatozyten, der entwicklung von hepatitis, leberzirrhose und-fibrose. Die leber unfähig wird, reinigen das blut von ethylalkohol und schädliche produkte des stoffwechsels. Da dies fast alle organe - der mensch beginnt zu leiden, die ständige exposition gegenüber schädlichen giftstoffen.
  • Die psychischen störungen und neurologischen. Alkoholiker entwickeln können, die alkoholische enzephalopathie, demenz, epilepsie, polyneuropathie oder andere neuropsychiatrische der verletzung. Dies wird zwangsläufig passieren, wenn eine person, wie lange sie vorhaben, alkohol zu trinken, jeden tag.
  • Eine funktionsstörung des verdauungssystems. Alkoholiker, wird es zu einer zunahme der aktivität der speicheldrüsen, für das, was sie produziert zu viel speichel. Zu oft kommt es zu verdauungsstörungen, sodbrennen und andere unangenehme empfindungen. Ist es möglich, das auftreten von gastritis, geschwüre, pankreatitis. Viele entwickelt sich der krebs in magen, speiseröhre oder der mundhöhle.
  • Die sexuelle dysfunktion. Männer, die alkohol zu missbrauchen, sinkt die libido, sie verlieren das sexuelle interesse und das vertrauen in ihre eigenen kräfte. Es sei darauf hingewiesen, dass die systematische, von der trunksucht, führt oft zu impotenz. In bezug auf die trinker - frauen haben oft diagnostiziert unfruchtbarkeit.

Die chronischen alkoholiker immer entstehen die probleme auf der arbeit, in der familie und freundeskreis. Ihnen nicht mehr zu interessieren, was, außer alkoholische getränke. Dies führt oft zur ablehnung, häufigen streit mit der familie, scheidung, verlust des kontaktes mit freunden, vernachlässigung von hobbys, lieblings-und leidenschaften. Der kreis der kommunikation der betrunkenen wird enger heftig. Als allgemeine regel gilt, dass die zeit, die sie mit den alkoholikern.

Je größer die menge an alkohol, die ein mensch verbraucht jeden tag schneller ist lächerlich. Anzumerken ist, dass aufgrund der physiologischen eigenschaften, die frauen geben das getränk ist viel schneller als männer. Wenn diese letzten können, sich ein wenig, trinken sie es über viele jahre, die vertreterinnen des schönen geschlechts werden zu alkoholikern, die bereits 2-3 jahre. Und das loswerden von alkoholischen wie sie es oft schwerer als männer.

Wie viele leben zum alkoholismus

Viele menschen interessiert, wie viel alkohol verkürzt das leben. Die richtige antwort zu geben ist schwierig, denn jeder körper reagiert auf seine weise, um wirkungen von ethylalkohol. Wie lange leben die betrunkenen – hängt von vielen faktoren ab. Von großer bedeutung ist die menge und die qualität des alkohols mitarbeiter. Die leute, die trinken jeden tag ein glas rotwein natürlich, können viele jahre leben, halten sie ein ausgezeichnetes wohlbefinden. Und hier gibt es menschen, die trinken billigen wodka, wodka, oder alkohol - stoffe, die sind nicht für den inneren gebrauch, sehr gefahr laufen, sterben nicht nur von der niederlage der inneren organe, sondern auch die akute vergiftung.

Nach den statistiken, lebt mit einem alkoholiker, der, im durchschnitt, bis 48-55 jahre. Und die betrunkenen ständig mehrtgigen sauferei, die frauen und die menschen, die begannen, sie zu missbrauchen alkohol in einem frühen alter, sterben, lange bevor die folgen strikt der menge genommen. Das risiko ist höher für personen, die sich in der letzten phase der alkoholabhängigkeit. Sie leben in der regel nicht mehr als 6-7 jahren, und sterben an schweren krankheiten.

Die häufigsten ursachen für tod von alkoholikern:

Das verhalten unanständig
  • krebs, probodnaja die magen-oder zwölffingerdarmgeschwür 12;
  • alkoholische hepatitis, zirrhose und fibrose der leber;
  • darmverschluss;
  • ischämischen oder hämorrhagischen schlaganfall, lähmung;
  • kardiomyopathie, myokardinfarkt, plötzlicher tod, herz-kreislauf-erkrankungen;
  • bösartige tumoren der brust und der weiblichen geschlechtsorgane;
  • der akuten oder chronischen pankreatitis alkoholische;
  • spontan der tod im traum;
  • der selbstmord begangen im zustand der trunkenheit.

Die betrunkenen sterben können und in einem frühen alter. Zum beispiel, die menschen von 35 bis 45 jahre alt, oft sterben aufgrund einer vergiftung durch ethylalkohol. Auf der eröffnungsfeier des pathologen in der diagnose der akuten vergiftung durch alkohol. Betrunkene jugendliche oft kommt kämpft, begeht morde oder selbstmorde.

In der tat! Der tod einer person kann manchmal sogar die nutzung der großen menge von alkohol. Tödliche dosis gilt als 450-500 ml reinen alkohol oder anderthalb liter wodka. Es ist sehr gefährlich und pathologische rausch tritt nach getränk sehr geringe mengen von alkoholischen getränken.

22.09.2018