Wie viele kann keinen alkohol trinken nach antibiotika: mythen zerstören

Bei der behandlung von vielen krankheiten verordnet antibiotika. Während der behandlung tritt eine menge von veranstaltungen: geburtstag, homecoming, hochzeit, und andere aktivitäten. Daher, viele fragen, wie viele kann keinen alkohol trinken nach antibiotika. Lassen sie uns das problem im detail.

wie viele kann keinen alkohol trinken, nachdem

Die interaktion

Um dies zu verstehen, wenn der konsum von alkohol nach antibiotika, ist es notwendig, im besitz von informationen über die interaktion von arzneimittel und alkoholische getränke.

Jeder stoff, der in den körper gelangt, beginnt sie zu verdauen. Zuerst trennen in seine bestandteile und dann die vollständige zersetzung der substanz. Nur bleiben die ursprünglichen elemente. Dies kohlenhydrate, proteine, fette.

Wenn der konsum von alkohol nach den antibiotika, die produkte der zersetzung von alkohol im produkt, auch zum brechen. Wenn in diesem zeitpunkt das medikament nicht verlassen hat, vollständig aus dem blut, und ihre überreste können gesplissen mit der zerfallsprodukte des alkohols. Die mischung, die die ursache der fehlfunktionen der inneren organe.

Der konsum von alkohol nach den antibiotika kann die folgenden probleme verursachen:

  • mehrmals, erhöht sich die belastung der leber, so dass die natürlichen filter kann nicht mit overdrive;
  • allergische reaktionen verschiedener art;
  • die probleme beginnen für psychische gesundheit;
  • schwindel und erbrechen.

Wie äußert sich die reaktion, wenn der konsum von alkohol nach der einnahme von antibiotika, je nach der konkreten art der behandlung von drogen, die menge alkohol getrunken, alter und geschlecht der person, abhängig von der empfindlichkeit des körpers.

Man kann mit sicherheit sagen, dass kein alkohol nach antibiotika. In der regel werden die medikamente, auf die anmerkungen, auf die nicht direkt verwiesen auf die unvereinbarkeit mit alkoholhaltige produkte. Der einfachste weg, um die nebenwirkungen, wenn sie alkohol trinken, nach einem kurs von antibiotika, wäre eine fehlende vorsorge für den therapeutischen effekt.

Warum ist es nicht empfehlenswert die kombination von alkohol mit arzneimittel medikamente?

Trotz der großen aktivitäten, die nicht vergehen, ohne alkohol produkte, die einführung von alkohol nach den antibiotika ist nicht gültig.

Es gibt gründe, warum es notwendig ist, zu unterlassen, alkohol nach den antibiotika:

viele können nicht das trinken von alkohol nach den antibiotika
  1. medikamente, die ernannt, um eine bestimmte krankheit, wenn der körper geschwächt. Starke medikamente haben starke belastung für den filter - organe, und manchmal im herzen. Fast alle medikamente haben einen negativen einfluss auf die mikroflora des magen -. Daher, wenn sie alkohol trinken nach antibiotika, bekommen sie eine doppelte last auf die inneren organe. Besonders gefährlich ist es, das load balancing, die natürlichen filter des körpers — der leber, der niere. Wenn ein medikament nicht vollständig reagiert, und im blut vorhanden sind, partikel aus dem zerfall von medikamenten, die droge, die filtration, die behörden können nicht gegen ihre aufgabe. In der folge entwickeln sich nieren-oder leber-pathologie;
  2. wenn nicht, warten sie die zeit, während der das blut verschwinden, medizin und alkohol nach den antibiotika, die wirkung der droge wird reduziert 100 %. Zur gleichen zeit, die kombination alkohol - produkte und der medikamentsen prparate, die bakterien reagieren nicht mehr auf die aktiven komponenten eines arzneimittels. Sie nicht bekommen, die erwartete wirkung, der patient verbraucht mehr starke medikamente, was dazu führt, dass nicht nur zusätzliche kosten, sondern auch die probleme mit den inneren organen.

Lohnt sich nicht zu laden schnaps zu lasten der zeit für die behandlung, die körper, sogar in einer kleinen dosis. Da wir nicht wissen, wie sie sich verhalten in bestimmten körper, und wird, wenn nach antibiotika alkohol trinken. Die reaktion des körpers ist völlig unberechenbar. Viele verfahren kompositionen, die in den tests vor dem verkauf, nicht in kombination mit spirituosen. Deshalb, um einige der medikamente, die in den anmerkungen gibt es nicht ein verbot in kombination mit alkohol.

Wenn der alkohol nach der behandlung beendet?

Jeder arzt ist ein produkt, das enthält bestimmte wirkstoffe, die einfluss auf die bakterien. Aber die essenz der empfang von starken medikamenten reduziert sich auf eine einzige aufgabe, die bekämpfung von viren oder bakterien, die die krankheit verursachen.

Nicht alle nehmen sich sehr ernst mit der aufnahme von starken medikamenten, und kann nicht widerstehen, eine bestimmte anzahl von tagen, während denen kein alkohol nach antibiotika.

Jedes medikament hat seine nebenwirkungen, die auftreten können oder nicht auftreten, in den prozess der behandlung. Alkohol-produkte sind in der lage, mehrere auf einmal zu erhöhen, mögliche nebenwirkungen in den prozess der behandlung. Daher ist es wichtig zu wissen, wie viele nach antibiotika alkohol trinken.

Wenn er den kurs eines arzneimittels, in der zeit von der rezeption ausgeschlossen werden muss, auch kleine dosen von alkohol - produkte. In bezug auf die situation, wenn können sie trinken alkohol nach der einnahme von antibiotika, für jedes arzneimittel ist ein zeitraum, der abhängig von der geschwindigkeit, extrahieren die wirkstoffe von arzneimitteln für das tool. So, einige der kompositionen, die vollständig die blutprobe am ende des tages, andere bleiben in der blut von einer woche oder mehr.

Um auszuschließen, um unbeabsichtigte folgen, und nicht überladen, die natürlichen filter des körpers, kann keinen alkohol trinken nach antibiotika 10 oder 15 tage. Dies ist die uhrzeit, zu der das blut muss frei von aktiven komponenten der medikamenten - tool.

In anmerkungen bei vielen arzneimitteln wird die unmöglichkeit der kombination mit spirituosen produkte. In diesem fall geben sie die anzahl der tage, wenn der alkohol nach den antibiotika.

In dem fall, wenn der patient die pathologie der niere oder der leber, in der zeit, wenn sie alkohol trinken nach antibiotika, ist es notwendig, zu erneuern.

Wenn keine vorsichtsmaßnahmen ergriffen werden, ist es möglich, dass aufgrund von verschiedenen komplikationen, die im zusammenhang mit inneren organen. Vorherzusagen, wie sich der körper verhält sich, wenn unmittelbar nach einem kurs von antibiotika, alkohol zu trinken, ist unmöglich. Ein gesunder mensch wird nicht zu einer verschärfung der situation, und legen sie auf ihre gesundheit experimente.

Während der behandlung sollte nicht auch auftreten, denken, trinken kann oder nicht. Vermieden werden sollte alkohol, getränke, während im blut vorhanden sind, vermögen die medizinischen komponenten. In jedem fall, nicht nur müssen sie die anweisungen auf das medikament an, aber sie rücksprache mit ihrem arzt, wie lange man keinen alkohol trinken nach antibiotika.

Eine gefährliche kombination

In der behandlung der alkoholabhängigkeit zugeordnet werden spezielle medikamente, dank derer beginnt, die abneigung gegen den alkohol. Ihr körper einfach weigert, alkohol zu trinken-getränke.

Ein ähnliches phänomen wird beobachtet, wenn unmittelbar nach einem kurs von antibiotika, alkohol zu trinken. Tritt disulfiramopodobna reaktion. Der name der reaktion wird ein medikament von einem kater, der hemmt das enzym, das sich in der leber. Im körper wird angehalten, der prozess der auflösung alkoholisches produkt -, und tritt die vergiftung. Wenn es ihnen nicht erwarten, eine bestimmte menge an zeit, und sofort der konsum von alkohol nach antibiotika, ist es möglich, dass die starke vergiftung.

Die vergiftung verursachen angesammelte blut die produkte der zersetzung von alkoholischen getränken, die nicht bekommen konnte sie die leber niere. Sie müssen sich strikt an heil-modus, und tragen sie, so lange wie kein alkohol nach antibiotika.

Wenn sie ignorieren die ärzte der warnung, kann folgende schwerwiegende konsequenzen:

wie viele kann keinen alkohol trinken, nachdem sie die pillen
  • schneller puls, störungen des herzmuskels;
  • kopfschmerzen, begleitet von schwindel;
  • die empfindung von wärme, die flut von blut aus dem gesicht und von den spitzen;
  • schmerzen im bereich des magens;
  • änderungen des blutdrucks;
  • übelkeit, erbrechen.

Werden die symptome nennen kann allgemeinen und am häufigsten, wenn der konsum von alkohol nach antibiotika. Sie müssen verstehen, dass diese kombination nicht gültig ist, kann dies nicht nur die allgemeine verschlechterung der gesundheit, sondern auch der tod.

Es ist wichtig zu lernen die regel: kann man nicht trinken alkohol während der behandlung. Sollte die zeit, wenn das blut sauber ist - aktiven medikamenten - komponenten. Dann ist es möglich, ein wenig alkohol nach antibiotika.

02.09.2018